ERWACHEN – video

Es ist nun ein Jahr her,

als Dein kleines Herz erwachte.

In diesem Herbst

erwacht meine Erinnerung an den Frühling.

Mutter und Vater

vereint

in Dir

Am 14. Mai 2017 machte ich eine sehr persönliche Butohperformance über die Kräfte der Elemente, die Energie des Lebens und über die Geburt. 16 Tage später kam dann meine Tochter auf die Welt und seit dem bereichert sie mein Leben und ist für den Butoh Tanz eine große Inspirationsquelle.

Wer die Performance verpasst hat, hat nun die Gelegenheit sie hier in voller Länge zu sehen.

Ich danke allen Beteiligten: Tamara Pitzer (Tanz), Shinichi Minami (Musik), Eva Gentner (Kostüme), Rüdiger Blank & Hirofumi Fujiwara (Videoaufmahmen). Danke auch für die Unterstützung vom Zoologischen Stadtgarten, Herrn Kern und Herrn Boger vom Gartenbauamt Karlsruhe und Reiko Emura vom Flügel e.V.

Advertisements
Veröffentlicht unter Präsentation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die inneren Landschaften meiner Heimat

Wo kommst du her? Wo sind deine Wurzeln? Wohin ziehst du?

Mit diesen Fragen habe ich mich bereits 2013 in den Tanzstück „Tanz Europa“ auseinandergesetzt. Als Sevim Bäuerle und Antje Bessau mich gefragt haben, ob ich zur Eröffnung ihrer Ausstellung eine Tanzperformance machen möchte, musste ich sofort an diese Fragen denken. Ich verspürte eine große Sehnsucht und blickte in die Vergangenheit.

Die inneren Landschaften ist der Titel der Ausstellung und mit diesen inneren Bildern schritt ich ich durch die Ruinen aus Oliven- und Peperoniblechdosen vorbei an den steinernen Schilfgräsern. Die Musikerin Hanna Jüngling fühlte den Raum mit ihren schönen Violinen Klängen.

Ich schlage meine Wurzeln. Ziehe sie raus. Verpflanze mein Haus an einen anderen Ort. Suche meinen Weg durch das Leben. Wie die meisten Ausländer fühle ich mich an zwei Orten verwurzelt. Doch an beiden Orten ist man ein Fremder. Bleibt da einem nur die ewige Flucht?

Ob wir unseren Platz in Leben und eine Heimat finden lasse ich jedem Betrachter der Performance offen. Das emotionale Feedback danach hat mir gezeigt, dass ich meine beabsichtigte Wirkung erreicht habe.

A Hansen Heimat 01A Hansen Heimat 02A Hansen Heimat 03A Hansen Heimat 04A Hansen Heimat 05A Hansen Heimat 06A Hansen Heimat 07A Hansen Heimat 08

Fotos © 2017 – Astrid Hansen

Tanz: Piotr Tomczyk Musik: Hanna Jüngling

13. August 2017 – Evangelische Stadtkirche am Marktplatz Karlsruhe

Danke an Sevim Bäuerle und Antje Bessau für die Möglichkeit. Hanna Jüngling für die musikalische Begleitung. Danke auch an Astrid Hansen für die schönen Impressionen.

Veröffentlicht unter Präsentation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

…innere Landschaften II… Ankündigung 13.08.2017

 

unter Stadtkirche KA

Ab den 13. August bis zum 30. September zeigen die Künstlerinnen Sevim Bäuerle und Antje Bessau  ihr Kunstprojekt in der Krypta der Evangelischen Stadtkirche am Marktplatz.

Die Umgebung, in der wir aufwachsen, prägt uns zeitlebens. Sie hinterlässt Spuren, denen wir im Laufe unseres Lebens immer wieder begegnen.

Beide Künstlerinnen beschäftigen sich bereits seit längerer Zeit in ihrer künstlerischen Arbeit mit dem Thema unterschiedlicher Kulturen, Herkunft, Identität, Heimat und Religionen. Der kulturelle Dialog der beiden Künstlerinnen war bereits im Oktober 2015 in Form einer gemeinsamen Ausstellung in der Gedok Karlsruhe zu sehen.

In der nun eigens für die Räume in der Krypta erarbeiteten Installation, stellen sie von Mitte August bis Ende September im Rahmen der Heimattage 2017 gemeinsam ihre Arbeit unter dem Titel „…innere Landschaften II…“ aus.

Zur Eröffnung der Ausstellung darf ich meine inneren Landschaften und die Suche nach der Heimat tanzen.

Eine Tanzperformance über die Wurzeln, über die Herkunft und über den Weg durch das Leben. Uraufgeführt wurde es 2013 im Tanzstück „Tanz Europa“ in der Tanztheater Etage Gabriela Lang. Das Solo von Piotr Tomczyk wird in der Ausstellung neu interpretiert und zur Musikalischen Begleitung von Hanna Jüngling (Violine) den Raum ausfüllen.

 Heimat 02.jpg

„Heimat“

Tanz: Piotr Tomczyk Musik: Hanna Jüngling

13. August 2017 um 12 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche am Marktplatz

 

Hanna Jüngling, geboren 1963 in Mannheim, Magister Artium. Nach Schul— und Studienjahren in Karlsruhe und Heidelberg Musikerin, Publizistin und Inhaberin eines Künstler-Verlags („Zeitschnur Verlag“) für Musik, Geschichte und Lyrik. Klassische musikalische Ausbildung auf den Instrumenten Violine und Blockflöte, und Schwerpunktsetzung auf freier Improvisation, Schülerin u.a. von Urs Leimgruber, Harald Kimmig und Johannes Bauer (†). Dozentin an der Musikschule Wasmer in Karlsruhe für Violine und Blockflöte. Ensemble mit Rita Huber-Süß, Rudolf Häfele, Ute Reisner, Konstanze Ihle u.a..

Langjährige Zusammenarbeit mit dem A-Kantor Ulrich Seibert an der Johannes-Kirche bis 2008 in Heidelberg (der jetzt in Saarbrücken wirkt), Aufbau und Leitung der Offenen Bühne für Freie Improvisation (Jazzclub Heidelberg) bis 2008, Mitglied im Forum Freie Musik Karlsruhe, Mitglied der GEDOK Karlsruhe, Bühnenmusikerin beim Dialog-Theater (auch: „Tiyatro Diyalog“) von Rusen Kartaloglu. Zahlreiche Ensemble- und Soloauftritte mit eigenen Projekten und in intermedialen Projekten mit Bildenden Künstlern wie Guntram Prochaska, Jutta Hieret u.a., zum Beispiel bei den Festivals für improvisierte Musik in Karlsruhe in der Orgelfabrik, im Tollhaus Karlsruhe, im Neuen Theater Halle, im ZKM, in der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe, im Sandkorn-Theater Karlsruhe, im TiG7-Theater in Mannheim, bei Vernissagen und Lesungen in Deutschland und Frankreich.

Veröffentlicht unter Ankündigung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ichdetail – Video

ichdetail – Eine Tanzminiatur auf der WHITE STAGE des Ateliers im Klausenpfad.

Tanz: Piotr Tomczyk

Musik: Rüdiger Blank

Video/Bearbeitung: Rüdiger Blank

Veröffentlicht unter Präsentation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ichdetail

Das bin ich im Detail in der Performance für die diesjährige White Stag des Ateliers im Klausenpfad.

DSC_1426

DSC_1422DSC_1415DSC_1405DSC_1397

Christine Frei zeigt in ihrer Fotografie auch eine interessante Perspektive der Performance mit allen seinen kleinen Details.

Herzlichen Dank für die schönen Impressionen des abwechslungsreichen Abends.

Veröffentlicht unter Präsentation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

WHITE STAGE 2017

die Tanzminiaturen im Atelier im Klausenpfad Heidelberg.

impressionen von Marc Layalle Fotos © 2017 www.marclayalle.com

White Stage 2017White Stage 2017White Stage 2017White Stage 2017White Stage 2017

„ichdetail“ by Piotr Tomzcyk

 

Mitdabei waren auch:

„ichdeutung“ by Nieves Chacon

White Stage 2017

 

„pirschduldung“ by  Crystal Schüttler

White Stage 2017

 

„mehrfachdissonanz“ by Sarah Herr

White Stage 2017

 

„bauchdiva“ by  Kitsune & the Burning Violin Tamara Pitzer und Ruben Mesado Estrada (Violine)

White Stage 2017

Es war ein spannender und abwechslungsreicher Tanzabend. Danke an Peter Bösselmann und die Besucher.

Veröffentlicht unter Präsentation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

WHITE STAGE – tanzminiaturen Ankündigung 14.07.2017

HD Generarator

Jedes Jahr lädt Peter Bösselmann in sein Atelier im Klausenpfad Heidelberg ein. Jedes Jahr lässt er sich eine neue Inspirationsquelle einfallen lassen. Jedes Jahr ist es ein spannender Abend voller netten Begegnungen und großartiger Tanzminiaturen auf der weißen Bühne.

„ichdetail“ ist mein Beitrag für dieses Jahr. Inspiriert und mit Hilfe des HD_Generators habe ich eine Aufgabe: ERSTELLE EINE ICH DIAGNOSE: SUCH DISSONANZ NACH DEMONTAGE DEINES WUNSCHDENKENS.

Zur Musik von Rüdiger Blank…

Ihr dürft gespannt sein. Auch dieses Jahr sind tolle Beiträge dabei von: Nieves Chacon, Sarah Herr, Kitsune & the Burning Violin (Tamara Pitzer und Ruben Mesado Estrada) und Crystal Schüttler.

 

WHITE STAGE – tanzminiaturen 2017

Freitag, 14. Juli 2017 20:30 Uhr

Atelier im Klausenpfad

Klausenpfad 21

Heidelberg-Handschuhsheim

 

 

 

Veröffentlicht unter Ankündigung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen