Begegnung mit Les Ballets C de la B

„Nicht schlafen“ heißt das Tanzstück des belgischen Choreografen Alain Platel, dass am 21. Und 22. März 2017 in Tollhaus aufgeführt worden ist.

Nicht schlafen – war auch die Nachwirkung des Tanzstückes. Ich war überwältigt von dem Überdruss der Bilder. Die multikulturelle Company zeigte eine mystische Welt, in der die Menschheit das Ende der Welt ankündigt. Ich wurde versetzt in eine Zeit, die alle kommenden Kriege und das Über deutlich zeigte.

Großartiger konnte die Krise unserer heutigen Gesellschaft nicht gezeigt werden. Es flogen die Fetzen und am Ende blieben nur die Körper und die Pferdekadaver liegen.

Alian Platel Tollhaus 1Alian Platel Tollhaus 2

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Begegnung in Karlsruhe abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s