Ein Tanz für Pina

pina-02

pina-01

„Mich interessiert nicht, wie die Menschen sich bewegen, sondern was sie bewegt.“ – Pina Bausch

Von 4. März bis 24. Juli 2016 präsentierte die Bundeskunsthalle Bonn „Pina Bausch und das Tanztheater“.
Inspiriert durch die Ausstellung tanzte ich meinen Tanz für Pina.

 

Ich bin sehr Dankbar für diese Begegnung und die Inspiration die Gefühle und die Bilder in meinem Kopf so nach außen zu tragen zu können. Das ist der Antrieb, der mich bewegt.

Hier noch ein Video zu der Ausstellung, da ich in den Räumen selbst nicht filmen oder fotografieren konnte.

Dieser Beitrag wurde unter Begegnung in Karlsruhe, Inspiration abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s