Begegnung mit Mirai Moriyama

 

ZKM Mirai Moriyama

In der Aktuellen Ausstellung »New Sensorium« sind unter anderen die Arbeiten von Mirai Moriyama zu sehen. In April zeigte der Künstler seine Soloperformance „Upload a New Mind to the Body“, in der er die Grenzen zwischen Subjekt und Objekt aufzulösen versuchte.

Eingehüllt in einer Membrane, die während der Performance trocknet und abblättert, stellt Mirai Moriyama ein bestehendes Betriebssystem dar. Durch die Bewegungen und Klänge der Namenssilben entsteht der Eindruck, als würde sich das bestehende System (der Körper) neu definieren. Er durchlebt einen digitalen Upload.

Die Ausstellung »New Sensorium« ist noch bis 4.09.2016 im Lichthof 1+2 im ZKM zu sehen.

ZKM New Sensorium

Dieser Beitrag wurde unter Begegnung in Karlsruhe abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s