Abgrundtief bei der ART KARLSRUHE

Ich kann es immer noch nicht glauben, wie die Zeit vergeht. Es ist schon über halbes Jahr her, als Franziska Schemel und ich das gemeinsame Projekt „die Abgrundtiefen Begegnungen in Karlsruhe“ in der Galerie Knecht und Burster präsentierten.

K_Franziska Schemel

Um so mehr macht es mir eine Freude die neuen Arbeiten von Franziska zu sehen, in denen die Fotos der Begegnungen in den Unterführungen verwendet werden.

Heute war ist jedoch besonders stolz. Die Galerie von Christof Mollwo aus Basel unsere gemeinsame Arbeiten mit den Videoinstallationen bei der ART Karlsruhe ausgestellt hat.

K_Franziska Schemel (2)

K_Franziska Schemel (3)

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei der Künstlerin und den Galeristen bedanken und freue mich über den großen Erfolg der Ausstellung.

Dieser Beitrag wurde unter Begegnung in Karlsruhe abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s