Abgrundtiefe Begegnungen – Ankündigung 27.06.2015

08Die Abgrundtiefen Begegnungen in Karlsruhe ist ein interdisziplinäres Projekt der Künstlerin Franziska Schemel und Piotr Tomczyk. Ein sommerlicher Beitrag der Galerie Knecht und Burster zur 300. Jahresfeier der Stadt Karlsruhe.

Es handelt sich um ein künstlerisches Projekt, welches mit Hilfe von Tanz, Performance, Fotografie und Bildobjekten die Themen „Urbane Räume und Lebensqualität“ aufgreift.

Von 27.06. bis 1.08.2015 werden Bildobjekte und Fotografien von Franziska Schemel und Videos und Tanz von Piotr Tomczyk zu sehen sein.

Zur Vernissage und zur Finissage der Ausstellung finden Tanzperformances statt.

Hiermit lade ich Sie, Ihre Freunde und Bekannt alle ganz herzlich ein.

Samstag 27. Juni 2015 von 19- 21 Uhr

Galerie Knecht und Burster

Baumeisterstr. 4 / 76137 Karlsruhe

Unterführung

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s