#goselfieyourself

Seit die selbst gemachten Porträtfotos ihren eigenen definierten Namen bekommen haben, ist jeder danach verrückt geworden. Selbstporträts gab es schon immer. Doch jetzt machen alle SELFIES und veröffentlichen diese in ihren sozialen Netzwerken. Im Internet findet man dazu 1000 Tipps und Tricks für ein gelungenes Selfie.

Und so werden wir in unseren eigennützlichen Welt noch mehr zu kleinen selbstsüchtigen Paparazzi. Jemanden um ein Foto zu bitten wird bald aus unserem Wortschatz verschwinden. Schlimmer noch: auf die Bitte werden wir nur Staunen und evtl. eine patzige Antwort „Macht dir doch ein Selfie!“ ernten.

GO SELFIE YOURSELF !!!

goselfieyourself_01Daher habe ich angefangen selbst Selfies zu machen. Ich „selfiere“ mich und nutze dazu jede Spiegelfläche. Die Fotos präsentiere ich auf BIK performance Facebookseite.

Wohin mich das führen wird? Das weiß ich noch nicht. Auch nicht was am Ende dabei entsteht. Es ist eine Art egoistischer Selbstexperiment.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Inspiration, Zwischenbericht abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s